DACAPO – Alles auf Anfang

Das Theaterprojekt im Rahmen des Bundesprogramms Perspektive 50+ feierte am 10. September 2015 eine gelungene Premiere unter der Regie von Till Stauffer. Choreographische Leitung: Mona Stöcker / Fotografische Leitung, Installation, Bildbearbeitung und Plakatgestaltung: Kerstin Hesse. Das Theaterstück zeigt fragmentarische Szenen in der Bandbreite von der Geburt bis zum Tod. Mit viel Witz, Spaß, Hingabe, aber auch einer guten Portion Gesellschaftskritik wurde das Leben in allen Phasen dargestellt.

Als Teil des Bühnenbildes entwickelte ich Bilder zu den einzelnen Szenen – Rahmen und Grundstimmung zu-gleich. Ein besonderes Anliegen war mir dabei die 14. Szene, in der es um sinnflutartige Zustände geht. Hier habe ich aus aktueller Medienberichterstattung einige Horrorszenarien, die die großen Krisen unserer Welt sichtbar machen, ausgewählt und sie farblich bearbeitet.